DE
FR

FAQ

Für Mitglieder

Wo kann ich mein aktuelles Handicap nachschlagen?

Hierfür empfehlen wir Ihnen unser Member Login Bereich.
 

member login


Auf der Website von Swiss Golf haben Sie unter myswissgolf die Möglichkeit, Ihre Handicap-Historie einzusehen. Eine digitale Version Ihrer Swiss Golf Card finden Sie auf der neuen Swiss Golf App.
Auf der gleichen Website können Sie sich für Turniere anmelden oder Ihre Startzeit buchen (Tee-Time).

 

myswissgolf login

Was ist der Unterschied zwischen der ASGI und Swiss Golf (ehemalig ASG)?

Swiss Golf ist der Dachverband des Golfsports in der Schweiz. Ihre Mitglieder sind:
 

  • 98 Golf Clubs
  • 2 Public Golf Organisationen (ASGI und Migros GolfCard)
  • Driving Ranges, Pitch&Putt und Indooranlagen (DPI)
  • Weitere Verbände

Wie viele Mitglieder hat die ASGI?

Stand 31. Dezember 2023 : 19'631 Mitglieder.

Wann werden die Mitgliederkarten versendet?

Der Versand wird von einer externen, von Swiss Golf beauftragten Firma durchgeführt. In der Regel werden sie – nach der Zahlung - im Januar / Februar verschickt. Während der Saison erhalten Neumitglieder/innen ihre Karten ca. 5 Arbeitstage nach Begleichung der Rechnung.

Die Mitgliederkarten sind jeweils bis Ende Februar (des Folgejahres) gültig. 

Ich bin Anfänger, an welchen Events kann ich teilnehmen?

Die meisten Turniere der ASGI sind für Anfänger zugänglich (mit einer Platzreife). Im Ausnahmefall ist dies in den Teilnehmerbedingungen angegeben. Um sich mit dem Turnier-Golf schnell und effizient anzufreunden, empfehlen wir die dafür entwickelte Turnierserie: Go To 36. Diese sind für Spieler mit Handicap zwischen 37 und 54 oder PR reserviert.
 

GO TO 36 TURNIER-SERIE

Wie und wo kann ich mich für ein Event einschreiben?

Unter der Rubrik “Aktivitäten” können Sie alle unser Event-Angebot entdecken und sich direkt über die verschiedenen Formulare anmelden.
 

ZU den aktivitäten

Was sind die Annullierungs-Konditionen? Bin ich versichert?

Genauere Details zu den Annullierungs-Konditionen finden Sie in unseren AGB’s. Nach der Bezahlung einer Event sind Sie (im Falle eines Unfalls, Krankheit, Todesfalls) automatisch versichert. Die Anmeldegebühren werden Ihnen von unserem Partner «Europ Assistance» zurückerstattet.

 

WEITERE DETAILS

Kann ich einen anteiligen Preis erhalten, wenn ich mich erst im Mai anmelde?

Wie auch in den klassischen Golf Clubs ist die ASGI Mitgliedschaft vom 1. Januar bis zum 31. Dezember gültig. Jedoch offerieren wir einen Mid-Season Tarif, gültig ab 1. August (CHF 60.- Vergünstigung) und einen End-of-Season Tarif, gültig ab dem 1. Oktober (CHF 140.- Vergünstigung). 

Wenn ich in einen anderen Club wechsle, wird meine Mitgliedschaft automatisch gekündigt?

Die Kündigung wird nicht automatisch ausgelöst. Ihre schriftliche Austritt an die ASGI ist zwingend (per Mail an info@asgi.ch) vor dem 30. November für das nächste Jahr. Bei Übertritt in einen Swiss Golf Club erhalten Sie bis zum 30. April Ihren Mitgliederbeitrag vollumfänglich zurückerstattet.

Ist meine Platzreifeprüfung (PR) aus dem Ausland gültig?

Gemäss einer Regelung des Dachverbandes «Swiss Golf» werden ausschliesslich Prüfungen akzeptiert, welche von einem Swiss PGA Pro unterzeichnet sind. Ausländische Platzreife-Diplome sind gültig, sofern sie von einem Swiss PGA Pro bestätigt werden.

Wann und wie kann ich meine Mitgliedschaft kündigen?

Die Kündigungsfrist ist der 30. November für das Folgejahr (siehe AGB’s). Nach Ablauf der Frist ist der Mitgliederbeitrag fällig.
Um Ihre Mitgliedschaft zu kündigen, senden Sie uns bitte eine Email auf info (at) asgi.ch. Eingeschriebene Briefe sind NICHT nötig.
 

Was geschieht, wenn ich mich entscheide, einem Swiss Golf Club beizutreten, nachdem ich den ASGI Mitgliederbetrag schon bezahlt habe?

Bis zum 30. April des Mitgliederjahres erhalten Sie nach schriftlicher Bestätigung Ihrer neuen Mitgliedschaft in einem Swiss Golf Club Ihren Mitgliederbeitrag vollumfänglich zurückerstattet.

FAQ

Für Anfänger und Einsteiger

Was benötige ich, um mit dem Golfen anzufangen?

Um mit dem Golfen anzufangen, benötigen Sie eine grundlegende Golfausrüstung. Wir empfehlen einen eigenen Handschuh und geeignetes Schuhwerk (Sneakers). Machen Sie sich noch nicht allzu viele Gedanken betreffend der Golfschläger. Es wird empfohlen, zunächst Leihschläger zu verwenden, um sich mit dem Sport vertraut zu machen, bevor Sie Ihre eigene Ausrüstung kaufen. Leihschläger stehen Ihnen grundsätzlich auf allen Anlagen zur Verfügung. Ansonsten fragen Sie einen Bekannten der bereits dem Golffieber verfallen ist. 

Wie finde ich einen geeigneten Golfplatz / Golfanlage in meiner Nähe?

Hierzu eignet sich unsere Übersicht der Golfanlagen, welche sich für Anfänger eignen. Dort finden Sie alle Golfplätze und Golfanlagen, welche sich für einen unkomplizierten Einstieg eignen. Darüber hinaus empfehlen wir das Golf&Teaching Programm der ASGI. Unsere Partner Pros sind spezialisiert im Umgang mit neuen, interessierten Golferinnen und Golfer. 

 

GOLF&TEACHING PROGRAMM

 

ÜBERSICHT ALLER GOLFANLAGEN, WELCHE SICH FÜR DEN EINSTIEG EIGNEN


Noch befindet sich diese Seite in Bearbeitung. Bis dahin bitten wir Sie uns direkt zu kontaktieren (Mail/Telefon). Wir freuen uns, Ihnen Auskunft zu geben. 

Muss ich Mitglied in einem Golfclub sein, um spielen zu können?

Für die ersten «Gehversuche» brauchen Sie keine Mitgliedschaft. Übungsanlagen sind zugänglich für alle. Wollen Sie hingegen auf den Golfplätzen spielen – brauchen Sie neben der Platzreifeprüfung eine gültige Club- oder ASGI Mitgliedschaft. 

Wie muss ich mich auf einer Golfanlage verhalten? Gibt es Regeln?

Tatsächlich gibt es 2, 3 Dinge die es eingänglich zu beachten gilt. Hier wird Ihnen der Pro und/oder das Sekretariat der Golf-Anlage die nötigen Anweisungen geben.

Brauche ich einen Golflehrer, um mit dem Golfen anzufangen?

Ob Sie die ersten Versuche mit einem Lehrer machen, oder alleine mit Freunden ist Ihnen überlassen. Wir ermutigen Sie jedoch schon früh einen Pro zur Hilfe herbeizuziehen. Früher oder später werden Sie einen Pro benötigen, denn die Platzreifeprüfung kann ausschliesslich von einem Pro durchgeführt und betätigt werden.  Auch hierfür empfehlen wir unser Golf&Teaching Programm

Muss ich einen Dresscode beachten?

Diesbezüglich empfielt sich im Vorfeld eines Besuches die Kleiderordnungen der jeweiligen Golfanlagen zu prüfen. Mit einem Polo-Shirt und dem Verzicht auf das Tragen von Blue-Jeans lassen sich die einträglichsten Fehlgriffe vermeiden. 

Wie viel kostet es, mit dem Golfen anzufangen?

Bei Ihren Besuchen auf den Golfanlagen zahlen Sie für die Übungsbälle (ca. CHF 5.-/30 Bälle) – an manchen Orten können zusätzliche Kosten in Form einer «Range-Fee» anfallen (ca. CHF 15.-) + eventuelle Mietkosten für Leihschläger. Eine Unterrichtsstunde im Rahmen des Golf&Teaching Programmes der ASGI kostet CHF 35.-. Die Preise für die Mitgliedschaft finden Sie hier.

Gibt es spezielle Veranstaltungen oder Turniere für Neugolfer?

Schnupperkurse: 

Neben den Schnuppermöglichkeiten mit unseren Golf&Teaching Pros organisieren praktisch alle Anlagen ihre eigenen Schnupperkurse. Informieren Sie sich hierfür direkt beim Sekretariat der jeweiligen Clubs / Anlagen

 

Anfängerturniere: 

Die ASGI organisiert jährlich mehrere «Go to 36» Turniere. Diese Turnier-Serie ist für Einsteiger gedacht, welche sich dem Turnier-Golf anfreunden wollen. Begleitet werden Sie von einem Mitglied des Clubs, der Ihnen den Einstieg mit hilfreichen Tipps und Tricks erleichtern wird.

Was bedeutet "Platzreife" und wozu dient sie?

Die Platzreife ist ein Leistungsnachweis und somit eine Vorstufe des Handicaps. Sie erlangen die Platzreife durch das Bestehen der Platzreifeprüfung. Diese Prüfung wird unterteilt in folgende Punkte: 

  • Regeln und Etiquette (schriftlich)
  • Praktische Prüfung
     

Die Platzreife erlaubt Ihnen das eigenständige Golfspielen (ohne Begleitung des Pros) auf dem Golfplatz. Sollten Sie dabei eine Spielstärke von Handicap 54 erreichen, so ändert sich Ihr Index von «PR» auf das entsprechend erzielte Resultat.

Was ist ein Handicap?

Das Golf Handicap ist eine Kennzahl, die die Spielfähigkeit eines Golfers repräsentiert und es ermöglicht, mit Spielern unterschiedlicher Spielstärke fair zu konkurrieren. Es basiert auf vergangenen Spielergebnissen und berücksichtigt die Schwierigkeit der bespielten Golfplätze. Der Einstieg in das Wertesystem erfolgt über die Platzreife (maximum Handicap = 54). 

Weshalb brauche ich eine Mitgliedschaft?

Neben dem Handicap (oder der Platzreife) benötigen Sie eine gültige Mitgliedschaft (die Swiss Golf Card). Sie erhalten somit eine eigene Swiss-Golf ID. Diese ID ist für Buchungen in Golfclubs (Turniere und Golfrunden) notwendig.